Synhelion solar fuels

Die Lufthansa Group und Synhelion nehmen eine Vorreiterrolle bei der Produktion und Nutzung von nachhaltigen Treibstoffen ein

Lufthansa Group und SWISS haben mit dem Schweizer Start-up Synhelion, das 2016 als Spin-off der ETH Zürich gegründet wurde, eine strategische Partnerschaft zur Markteinführung von Solartreibstoff vereinbart. Synhelion ist ein Pionier bei der Herstellung von nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF) aus erneuerbaren Energien. Die bahnbrechende Technologie nutzt konzentrierte Solarwärme für die Herstellung von Synthesegas, woraus anschließend in industriellen Standardprozessen Kerosin synthetisiert wird. Dieses "Sun-to-Liquid"-Verfahren kann perspektivisch einen großen Beitrag zur Dekarbonisierung des Flugverkehrs leisten, denn bei der Verbrennung des Solartreibstoffs wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie zuvor für dessen Herstellung verwendet wurde.

Nachhaltige Flugtreibstoffe schließen den Kohlenstoffkreislauf

Wir sind stolz, als weltweit erste Airline mit Solarkerosin fliegen zu können. Durch die Partnerschaft mit Synhelion fördern wir die Schweizer Innovationskraft und setzen uns aktiv für die Entwicklung, Markteinführung und Skalierung dieser vielversprechenden Technologie für nachhaltigen Treibstoff ein.

Dieter Vranckx
CEO, Swiss International Air Lines

SWISS soll 2023 als erste Airline weltweit das Solarkerosin nutzen

Synhelion wird 2022 in Jülich (Nordrhein-Westfalen, Deutschland), die weltweit erste Anlage zur industriellen Produktion solarer Treibstoffe bauen. Die Lufthansa Group Airline SWISS soll 2023 Erstabnehmerin des produzierten Solarkerosins werden. Die vereinbarte Partnerschaft umfasst darüber hinaus auch die Unterstützung durch die Lufthansa Group und SWISS bei der Entwicklung von Synhelions geplanter kommerzieller Treibstoffanlage in Spanien.

Diese Kooperation unterstreicht erneut die Vorreiterrolle der Lufthansa Group, die seit mehr als zehn Jahren in der Erforschung, Erprobung und Nutzung von SAF aktiv ist und im Rahmen des CleanTech Hubs Schlüsseltechnologien wie das Sun-to-Liquid Verfahren vorantreibt.

Der Lufthansa Group CleanTech Hub ist stolz auf diese Partnerschaft und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit, um diese brillante Technologie zu skalieren und zu vermarkten.

Projektpartner und Teilnehmer

Weitere Informationen

Pressemeldungen

01.03.2022 ​​​​​
SWISS wird als weltweit erste Fluggesellschaft Solartreibstoff von Synhelion nutzen
SWISS und die Lufthansa Group haben mit Synhelion eine strategische Zusammenarbeit zur Markteinführung von solarem Treibstoff vereinbart.

swiss.com

 

15.05.2020 ​​​​​
Mit Sonnenlicht fliegen
Lufthansa Group, ETH Zürich und ihre Spin-offs Climeworks und Synhelion planen Kooperation im Bereich nachhaltiger Flugkraftstoffe

lufthansagroup.com