Lernen Sie das CleanTech Hub Projekt „EcoScore“ kennen!

Aufzeichnung, 25. März 2022

„Navigating and Forecasting your sustainability impact“

Um die internationalen Klimaziele zu erreichen, muss die Transportbranche einen radikalen Ansatz für die Einführung sauberer Technologien verfolgen.

Als CleanTech Hub der Lufthansa Group schaffen wir Raum für den Dialog und die Zusammenarbeit verschiedener Akteure, um die Branche auf ihrem Weg zur Klimaneutralität zu unterstützen.

Auf unserer Veranstaltung am 25. März 2022 haben wir unser CleanTech Hub-Projekt „EcoScore“ vorgestellt, ein Tool zur Messung der Umweltauswirkungen unserer Initiativen anhand quantitativer ökologischer Key Performance Indicators (KPIs). Für diejenigen, die die Veranstaltung verpasst haben, gibt es hier die Aufzeichnung:

Mit dabei:

Agenda

12:00 - 12:10 Uhr

Vorstellung des CleanTech Hubs

Erin Beilharz, Head of CleanTech Hub, Lufthansa Group

12:10 - 12:30 Uhr

Präsentation des „EcoScore“-Tools

Charlotte Beck, Product Owner EcoScore, Lufthansa Industry Solutions

Stephanie Hackenholt, Product Owner Customer Sustainability, Lufthansa Industry Solutions

12:30 - 12:45 Uhr

Q&A

alle

Digitale Lösungen und Prozesse

EcoScore

Analysetool zur Ermittlung des unternehmenseigenen ökologischen Fußabdrucks

Mit EcoScore können Unternehmen zusätzlich zu den finanziellen und betrieblichen Kriterien auch ökologische Projektkriterien berücksichtigen

EcoScore